FANDOM


Vorkommen: NullSec
Erlaubte Schiffe: alle
Typ: Ore Site
Erscheint bei: Industrial Infrastructure Level 1
Deutscher Titel: Kleine Asteroidengruppe



Popup: Asteroid belts arise from the accumulation of dust particles into larger composites. The gravitational pull of the planets and moons in each system draws the accumulating mass together into deposits large enough to be profitably mined.
In the past, scientists shared their concerns about an overall reduction in the supply of raw resources, but in recent times, the discovery of additional ore in unknown sectors of space has alleviated this anxiety. There are some experts who have maintained all along, however, that the ongoing excavations on the frontiers of nullsec, where new belts are still being uncovered each day, has provided more than enough incoming ore to satisfy the industrialists of New Eden.

TheSpod.jpg

Small Asteroid Cluster


Es gibt neben den Asteroiden keine weitere Felsformationen oder Strukuren.


  • 3 Arkonor Asteroiden (insgesamt 9 600 Einheiten)
  • 3 Bistot Asteroiden (insgesamt 12 800 Einheiten)
  • 4 Crokite Asteroiden (insgesamt 30 000 Einheiten)
  • 4 Dark Ochre Asteroiden (insgesamt 16 000 Einheiten)
  • 5 Gneiss Asteroid (insgesamt 170 000 Einheiten)
  • 2 Spodumain Asteroiden (insgesamt 300 000 Einheiten)


Früher gab es Im Small Asteroid Cluster findet man den grössten Einzel-Asteroiden im gesamten Spiel: den Spod! Der Spod war ein Brocken von 4 000 000 m³, mit 250.000 Einheiten Spodumain. Man benötigte über 24 Mannstunden, um diesen Kerl weg zu schürfen. Inzwischen ist dieser grosse Brocken Geschichte.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki