FANDOM


Sansha's Nation

Vorkommen: HiSec, LowSec
Erlaubte Schiffe: Cruiser und kleiner (Keine T3-Cruiser)
Typ: Combat Site (Komplex)
Deutscher Titel: Sansha-Kommandorelais-Außenposten

Popup: This small outpost acts as a monitoring and coordination hub for the Centus division of the Sansha armed forces in this sector. It also relays communications between neighboring battletowers.

DED Threat Assessment: Unsafe (3 of 10)


(Deutscher Text des Popups: Dieser kleine Außenposten dient als ein Überwachungs- und Koordinationsknotenpunkt der Kerntruppenabteilung der bewaffneten Sansha-Streitkräfte in diesem Abschnitt. Er verbindet desweiteren die Kommunikation zwischen benachbarten Schlachttürmen.)


Alle Tore sind geschlossen bis alle Gegner in den jeweiligen Abschnitten beseitigt worden sind.


Erster AbschnittBearbeiten

SanshasCommandRelayOutpost1

Sansha's Command Relay Outpost 1

Popup: Sansha deadspace relay stations are usualy guarded by a small contingency of Sansha's Centus assassins. Although not much of a threat to experienced captains, caution is nevertheless adviced especially when engaging their squadleaders.

Erste Gruppe

  • 2 Sentry Guns
  • 5 Destroyer - Centus Black ops Assasin (Centior Cannibal/Misshape)
  • 10 Frigates - Centus Black ops Agent (Centii Enslaver/Plague)
  • 1 Boss Frigate (Sansha Black Ops Squad Leader)



Zuerst greifen nur vereinzelte Schiffe an, jedoch bewirkt das Zurückschiessen, dass alle Gegner in den Kampf eingreifen.

Der Sansha Black Ops Squad Leader lässt eine Schlüssel für den nächsten Abschnitt fallen (Command Relay Key), ein 5th Tier Overseer's Personal Effects und vielleicht noch ein weiteres Faction Modul.


Zweiter AbschnittBearbeiten

SanshasCommandRelayOutpost2

Sansha's Command Relay Outpost 2

Popup: Relay systems such as this one are the heart and soul of Sansha's nation. Broadcasting a constant stream of strange and incomprehensible directives from a long dead master. Even so the Centus squadron guarding this base should not be dismissed as mere mindless drones.

Erste Gruppe

  • 2 Sansha Heavy Missile Batteries
  • 1 Sansha Sentry Gun
  • 1 Sentry Guns
  • 14 Destroyer - Centus Black ops Veteran
    (Centior Abomination/Devourer/Monster)
  • 1 Boss Frigate (Sansha Black Ops Commander)


Zuerst greifen nur vereinzelte Schiffe an, jedoch bewirkt das Zurückschiessen, dass alle Gegner in den Kampf eingreifen.

Der Sansha Black Ops Commander lässt ein 6th Tier Overseer's Personal Effects und vielleicht noch ein(ige) Centii A-Type Faction Modul(e) fallen, zuweilen auch eine Succubus BPC. Es erscheint ausserdem eine Popup-Nachricht: The Black Ops Commander has been destroyed, and with that, this space is safe from Sansha's mindless slaves once more.


Bei den Strukturen lassen die Bunker evtl. etwas Munition fallen, sonst keine Beute.

Stern gruen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki